Hausbergaussicht HotingDirekt an den Ferienhäusern beginnt die Natur Nordschwedens. Diese kann natürlich auch zu Fuß erkundet werden. Hügelige Landschaften mit nicht zu steilen Anstiegen laden zum Wandern ein.

Am Haus "Björndalen" kann man zum Bespiel direkt vom Haus in die Natur starten. Wald- und Feldwege, schmale Pfaden oder einfach querfeldein lässt sich Nordschweden am besten erleben. Es muss nicht immer der ausgewiesene Wanderweg sein.

Schöne ebene Waldwege findet ihr auch am Skistadion in Hoting.

Backe (Fjällsö und Lillesol) wirbt mit dem Slogan "Vanderingseldorado" und bietet mehrere ausgeschilderte Wanderpfade.

Aussicht vom Tasjöberget

Auch die Gegenden um den Tasjöberget und in Rossön bietet viele Wege zum Wandern und erkunden. Zur richtigen Zeit gibt es hier natürlich auch leckere Moltebeeren (Hjorton), Moosbeeren (Tranbär) und Blaubeeren in den Wäldern!

Steilere Berge gibt es im Fjäll. Hier kann man auch klettern.

In den Ferienhäusern stellen wir kostenlos zur Verfügung:

  • Tagesrucksack
  • Trekkingstöcke
  • Sitzunterlagen
  • Thermoskannen
  • Warnwesten